Ticket Hotline +49 341 140 660
Ticket Hotline +49 341 140 660

BODYTALK - Urbanes Varieté

01. August – 19. Oktober 2024

Straßenästhetik statt Plüsch: BODYTALK bricht mit mancher Varieté-Sehgewohnheit. Denn die Hochleistungs-Sportler, Akrobatinnen und visuellen Comedians fesseln vor allem mit der Sprache ihrer Körper. Dafür braucht es auch gar keinen Conférencier: mit großer Spielfreude fängt das ganze Ensemble die Szenen des Alltags in einem Leipziger Hinterhof ein und erzeugt dabei eine unglaubliche Energie. Viele von ihnen sind zwar preisgekrönt und vereinen mehr als zehn Weltmeistertitel, Guinnessbuch-Einträge und nationale Meisterschaften, doch wirklich faszinierend ist der Mut, mit dem sie jetzt die Grenzen des Varietés austesten und uns vor Augen führen, was es alles sein kann – nämlich ein wahrer Schmelztiegel für Urban Dance, Sportakrobatik und Performance-Kunst.

Tickets

 

Früh buchen lohnt sich! Für Online-Buchungen mindestens 3 Monate vor Ihrem Besuch einer unserer Varietéshows erhalten Sie 10 % Rabatt auf den Eintrittspreis.

KEINE STORNIERUNG MÖGLICH

Die Künstlerinnen & Künstler

Es begann mit einer einfachen Seifenblase aus der Dose – heute erschafft Burl mit seinen bloßen Händen vergängliche Kunstwerke. Inspiriert von den Ringling Brothers Barnum & Bailey Clown College perfektionierte er seine Fertigkeiten und entwickelte sich zu einem international gefragten Bühnenkünstler. Zu seinen Karriere-Highlights zählen Auftritte beim Circus Roncalli und bei Le Plus Grand Cabaret du Monde.

"Ubuntu" bedeutet in der Nguni-Bantu-Sprache "Ich bin, weil wir sind". Für Daniela Del Mar Diaz und Aissatou steht dies für das heilige Weibliche, die Solidarität und den Zusammenschluss von Frauen, den sie in Ihrem Zopfhang-Act veranschaulichen. Stärke, Sinnlichkeit, Empathie und Unterstützung sind hier die wichtigsten Antriebsfaktoren. Sie studierten Tanz und „Circus Arts“ in Barcelona, Buenos Aires und Berlin. Im April 2024 erreichten Dani und Aissatou den Guinness Weltrekord “Most spins suspended from another persons hair in 30 sec” , als sie im italienischen Fernsehen sagenhafte 51 Mal in einer halben Minute an ihren Haaren hängend umeinander wirbelten.

Beatbox-Champion trifft auf Pantomime-Virtuose: Florian Albin und Julien Papplomatas erarbeiteten sich als Duo „LesToons“ 2022 einen der begehrten Preise in der Newcomershow. Mit ihrem cartoonhaften, charmanten Universum, das Beatbox und Pantomime miteinander verbindet, konnten sie das Publikum für sich gewinnen. In BODYTALK kommen die Multitalente erneut auf die Bühne – sie erwecken Gegenstände zum Leben, kommunizieren mit Tieren und kämpfen mit den Elementen der Natur. Auch Klassiker der Popkultur werden von ihnen auf verrückte Weise neu interpretiert.

Naoto Okada und Shu Takada haben getrennt voneinander insgesamt acht Weltmeistertitel gewonnen und beide nahmen an der Newcomershow in verschiedenen Jahrgängen teil – Naoto gewann den Großen Jurypreis 2013. 2023 sorgte Shu Takada bei America's Got Talent für Furore. Als Toy Toy Toy begeistern sie als Duo zum ersten Mal mit ihrer irrwitzigen Präzision, Technik, Komplexität und atemberaubender Schnelligkeit das Publikum - eine absolute Premiere für den Krystallpalast.

2019 feierte Danil seine Deutschlandpremiere bei der Newcomershow im Krystallpalast. Inzwischen hält er mehrere Weltrekorde (unter anderem für das Jonglieren mit 11 Reifen) und gilt heute auch in Fachkreisen als der mit Abstand versierteste Ringjongleur der Welt. Beim Zirkus Festival von Monte Carlo trat er vor Prinzessin Stéphanie von Monaco auf und wurde einem größeren Publikum bekannt. Deshalb freuen wir uns enorm, Danil für ein längeres Engagement in Leipzig gewonnen zu haben.

 

Charmant, komisch und außergewöhnlich – Jerry ist gleichzeitig Kunstradfahrer und anarchischer Comedian. Unvergessen sein gemeinsamer Auftritt mit der Hula-Hoop-Reifen schwingenden Pippa in der Krystallpalast-Show FREESTYLE 2018. Nach seinem Erfolg bei "Das Supertalent" im Jahr 2019 schlug er verschiedene Wege ein: Als Zimmermann half er beim Bau eines Krankenhauses, später fungierte er als Lebensberater – nun kehrt er glücklicherweise zur Bühne zurück.

Val Jauregui widmet sich seit ihrem 16. Lebensjahr der Fußjonglage. Nach ihrer Zirkus-Ausbildung an verschiedenen europäischen Schulen etablierte sie sich als virtuose Jongleurin und gewann zahlreiche Auszeichnungen. Neben ihrer Arbeit als Artistin engagiert sie sich als Tutorin im Rahmen des Programms "Initiation to Circus and Street Arts" am National Center of Arts in Mexiko und als Trainerin bei East Anglia Gymnastics und unterrichtet junge Talente. Als Artistin tritt sie international mit der Avantgarde-Performance-Gruppe Gandini Juggling auf.

Regie & Künstlerische Leitung | Urs Jäckle

Co-Regie | Sebastian Stamm

Regieassistenz | Antonia Düchting

Choreografie | Michela Samaki Pesce

Musikalische Leitung | Daniel Vargas

Coverbild | Sandrino Donnhauser

Produktion | Krystallpalast Varieté Leipzig

Produktionsleitung | Anna Schubert

Produktionsassistenz | Marie Stemmler, Joey Günther, Antonia Riedel

Technik | Harry Wenke, Thilo Ruppert

Lichtdesign | Heiko Kluge

Bühnenbild | Herbst | Freitag

Saalgestaltung | Sabine Schäfer

Tickets