Ticket Hotline +49 341 140 660
Ticket Hotline +49 341 140 660

REMIX – Varieté trifft Streetart

04. August - 22. Oktober 2022

Coole Tänzer, Sportler und Freestyle-Akrobaten holen die Künste der Straße auf die Bühne. Aber warum gerade ins Varieté? Weil sie nicht nur Meister ihres jeweiligen Fachs sind, sondern auch wunderbar unterhalten können. Dazu braucht es keinen klassischen Moderator, sondern vor allem Power, Witz und die passend ausgewählte Musik. Immer wieder mischen sich Breakdance und Freestyle-Fußball mit aufwändig produzierten Videoclips und authentischen Leipziger Streetart-Projektionen. REMIX ist bunt, wild und sportlich – und ein Stück, das vor Energie nur so sprüht.

Regie & Künstlerische Leitung | Urs Jäckle

Co-Regie | Sebastian Stamm

Soundcollagen & Musik | Daniel Vargas

Bühnenbild | Robert Schiller, Elisabeth Schiller-Witzmann

Videoproduktion | Peter Dams

Coverbild | Ben Brünner

Produktion | Krystallpalast Varieté Leipzig

Tickets

 

Unser Ferien-Special // Zur aktuellen Varietéshow bekommen Kinder bis 14 Jahre in Begleitung von jeweils mindestens einem vollzahlenden Erwachsenen ein Gratisticket. (Diese Aktion gilt in den Sommerferien vom 04.08.-28.08.2022 nach Verfügbarkeit und ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.)

Die Künstlerinnen & Künstler

Der aus Französisch-Guyana stammende Antino begann schon sehr früh sich für Zirkus zu interessieren und fasste den Entschluss Artist zu werden. Für seinen Abschluss an der École nationale de cirque in Montréal spezialisierte er sich auf das Schlappseil, aber auch in anderen Genres wie Hand-auf-Hand oder Trampolin ist er zuhause. Seine zweite Leidenschaft ist der Tanz, der in seinen spektakulären Act mit einfließt. Das erste Mal auf unserer Bühne!

Obwohl Fußball schon seit Kindesbeinen an seine größte Leidenschaft ist, studierte Mencho Schauspiel in Argentinien und auf den Straßen dieser Welt, wo er seine Begeisterung für Jonglage entdeckte. Alles zusammen verbindet zu einer Bühnenfigur, die entfernt an Rudi Völler Mitte der neunziger Jahre erinnert – und mindestens genauso virtuos mit Fußbällen jongliert.

„Sexy, witzig, energiegeladen“. So beschreibt Marta ihre Performance, in der sie auf ihre ganz eigene Art mit fast allem jongliert. Nach ihrem Abschluss an der Moskauer State Academy of Choreography hat sich die ursprünglich aus dem Ballett stammende Tänzerin zusätzlich auf Jonglage und Luftakrobatik spezialisiert. Auf den Bühnen der Welt verbindet sie diese konträren Elemente. Krystallpalast-Premiere!

Typhon – ist das Schiffshorn, das riesige Ungeheuer der griechischen Mythologie – und eine Breakdance Crew von der Waterkant. Wo diese drei BBoys und ein BGirl auftauchen, weht ein anderer Wind.  Gabriel Manz, Julian Albrecht, Brit Bauermeister und Emir Buhari gehören nach jahrelangem täglichem Training zur Crème de la Crème der deutschen Breakdancer. Für das Krystallpalast Varieté haben sie brandneue Choreografien entwickelt, die meisterhaft Tanz mit Hochleistungsakrobatik verbinden.

Emir hat sein halbes Leben dem Breakdancing gewidmet. Zuzätzlich hat er eine Coaching-Ausbildung in den Bereichen Körpererziehung und Sport abgeschlossen. Vor 9 Jahren war er in einer Cirque du Soleil-Show so vom Roue Cyr fasziniert, dass er sich diese Kunst kurzerhand selbst beibrachte. Krystallpalast-Premiere!

Sebastian war 2013 Deutscher Meister im Pole Dance. Das Kraftpaket und künstlerische Chamäleon begeisterte das Publikum in der Streetart-Show FREESTYLE im Krystallpalast Varieté und kehrt nun zurück mit gleich zwei Acts an den Strapaten und am Chinesischen Mast.

Sergii gewann 2008 die Goldmedaille beim 29. Internationalen Zirkus-Festival Cirque de Demain in Paris. Die Verbindung von Equilibristik und Kontorsion brachte ihn in die großen Varietés der ganzen Welt und zu Großevents wie das Feuerwerk der Turnkunst. Seinen brandneuen Act zeigt er auf einem besonders zur Streetart-Show passenden Requisit – einem Einkaufswagen.

Die beiden Äthiopierinnen Eyerusalem und Tsion absolvierten ihre Ausbildung an der Zirkusschule Sheger Circus in Addis Ababa. In REMIX begeistern sie mit meisterhafter Fußjonglage und einem Roller-Skate-Act, der dem Publikum den Atem stocken lässt. Zusammen bilden sie ein Duo voller Leichtigkeit und guter Laune.

Tickets