Logo Krystallpalast
 
 
 
Carre Curiox Compagnie Carré curieux

Compagnie Carré curieux

Diabolo-Jonglage (Belgien)

Eine ganz ungewöhnliche Nummer zeigt das belgische Duo „Compagnie Carré curieux". Ein Diabolo-Künstler steht im Gegenpol zu einem Ball-Jongleur. Sie erzählen die Geschichte eines merkwürdigen Doktors und eines Patienten, der sich in seinem eigenen Leid verstrickt hat. Spielerisch führen sie einen Dialog durch ein komisches Diabolo und mit ungewöhnlichen Bällen. Heilung kann man nicht versprechen, aber es gibt zauberhafte Momente zu entdecken, die auch uns alle Sorgen vergessen lassen.

Luca wurde in der Schweiz geboren und wuchs auf einem Bauernhof auf. Eine Herde Schafe war sein erstes Publikum. Das Naturtalent ging schließlich auf die Artistenschule nach Bordeaux und wechselte dann nach Brüssel. Vladimir hatte mit 10 Jahren seine erste Begegnung mit einem Diabolo bei einem Jazz-Festival in New Orleans. Es war Liebe auf den ersten Blick. Kennengelernt haben sich die beiden auf der Hochschule für Artistik in Brüssel. In dieser Formation touren sie seitdem zu zahlreichen Festivals und Galas. 

Veranstaltungen

 
 
 
 
Wir bedanken uns bei den aufgeführten Unternehmen und den über hundert Zeichnern für die freundliche Unterstützung!
Das Krystallpalast Varieté präsentiert: